Senior Cities Specialists (m/w/d)

  • Advisory Services
  • Berlin, Deutschland

Senior Cities Specialists (m/w/d)

Jobbeschreibung

Arup ist ein international tätiges, unabhängiges Planungs- und Beratungsbüro und die kreative Kraft hinter vielen der weltweit bedeutendsten Projekte im Bauwesen. Unsere 16.000 Mitarbeitenden in 33 Ländern liefern maßgeschneiderte Lösungen zu allen Anforderungen – von der Fachplanung einer Spezialdisziplin bis zu komplexen, multidisziplinären Projekten. Unser Fokus liegt dabei stets auf Innovation und Nachhaltigkeit mit dem Ziel, heutige und zukünftige Generationen positiv zu beeinflussen.


Unsere Stiftungsstruktur ermöglicht es uns, eine andere Art von Firma zu sein - ein werteorientiertes Unternehmen, das in seine Mitarbeitenden investiert und talentierten und leidenschaftlichen Menschen die Freiheit gibt, sich zu entfalten.



Für den Aufbau unseres Cities Teams am Standort Berlin möchten wir mehrere Positionen zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzen. Als Teil eines transdisziplinären, agilen und kreativen Teams erarbeiten Sie mit uns Lösungen für die drängenden Fragen der Gegenwart: Wie bereiten sich Städte und Regionen auf den Klimawandel vor? Wie verwandeln wir Grau in Grün und Blau? Wie gestalten wir Städte gerecht, partizipativ und inklusiv? Wie könnten die nächsten Smart Cities und digitalen Stadtzwillinge aussehen? Welche Technologien und Daten können wir nutzen, um Mobilitäts- und Energiewenden umzusetzen? Um diese und andere Fragen zu beantworten sind idealerweise Schnittmengen und Erfahrungen aus mehreren Domänen von Vorteil. Wir suchen daher Kompetenzen entlang der Bereiche: Mensch-Technologie-Stadt und Landschaft-Klima-Stadt.


Diese Rolle bietet Ihnen

  • Eigenverantwortliche Durchführung und Leitung von Beratungs-, Forschungs- und Durchführungsprojekten
  • Erarbeitung zukunftsfähiger Konzepte im städtischen Maßstab mit Fokus auf Menschen, Technologie und Stadt, inklusive der Entwicklung neuer Praktiken und Prototypen
  • Einsatz hybrider, datengestützter Werkzeuge für die Analyse, Simulation und Planung der gebauten Umwelt
  • Das Einnehmen von Vordenkerrollen in den Bereichen Dekarbonisierung, Zirkularität, Klimawandel und Smart Cities
  • Durchführung von Projektmanagement und Stakeholderbeteiligung
  • Erstellung von Angeboten, Projektdokumentationen, Präsentationen und Berichten
  • Ein wachsendes transdisziplinäres Team, das an der Schnittstelle von Strategie, Digitalisierung, Städtebau, Forschung und Beratung für öffentliche und private Auftraggeber agiert
  • Fokus auf digitale Methoden, kreative Lösungsansätze und transdisziplinäres Arbeiten zur Lösung komplexer Aufgaben

Stellenanforderungen

Das sollten Sie idealerweise mitbringen

  • Studium im Bereich der Landschaftsarchitektur, Städtebau, Soziologie, Urban Studies, Stadtgeografie, Digital Humanities, Informatik oder Ähnliches
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Stadtforschung mit Schwerpunkten auf Menschen, Digitalisierung und Transformationsprozessen oder Landschaftsarchitektur mit Schwerpunkten in urbanen Ökosystemen, Hydrologie, Klimafolgen und grüner Infrastruktur
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Projekten entlang der oben genannten Bereiche in Hinblick auf Stadtvision, Leitbild-, Konzept- und Masterplanentwicklung, sowie Smart Cities Lösungen und digitalen Stadtzwillingen
  • Gutes Verständnis aktueller Entwicklungen im Bereich nachhaltiger Stadtentwicklung entlang ökologischer, sozialer, wirtschaftlicher, technologischer und politischer Faktoren
  • Erfahrung mit oder Neugierde auf hybride, datengestützte Werkzeuge um Evidenz-basiert zu entwerfen und zu arbeiten
  • Interesse Kompetenz-Projekte zu leiten, z.B. in den Bereichen Datenanalyse, Programmieren und Computerwissenschaft
  • Sehr gute Fähigkeiten in der Visualisierung von Ergebnissen und Interventionen sowie in der konzeptionellen Entwicklung integrierter Lösungen
  • Sichere Kommunikation auf Deutsch und Englisch sowie im Verfassen prägnanter Texte auf beiden Sprachen


Ihre Benefits

  • Eine zukunftssichere Arbeitsumgebung in einem globalen, als Stiftung organisierten Unternehmen
  • Flache Hierarchien und ein Austausch auf Augenhöhe
  • Spannende Aufgaben in nationalen und internationalen Projekten
  • Attraktive Karrierewege und Entwicklungsmöglichkeiten mit Gehaltsspielraum
  • Optionale Leistungen wie Altersvorsorge, Auslandsentsendungen, Zuschuss zur Kinderbetreuung, Sprachkurse, Leihfahrrad (Swapfiets), Weiterbildungsmöglichkeiten, Firmenevents etc.
  • Möglichkeit des flexiblen Arbeitens (zeitlich und örtlich)


Interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Portfolio relevanter bisheriger Arbeiten.

Für Rückfragen im Vorfeld einer Bewerbung steht Ihnen das Recruitment Team zur Verfügung.